Treffer

Heute bin ich vermutlich zirka einen Zentimeter gewachsen. Anlaß war der Dank einer Kundin.

Seit Monatsanfang arbeite ich bei einem Bildungsträger im Südwesten Deutschlands – die Aufgabe besteht darin, Bezieher von Arbeitslosengeld I wieder in Arbeit zu vermitteln. Das geschieht neben der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Seminar auch durch ein dem Teilnehmer adäquates intensives Einzelcoaching.

Im konkreten Fall hatte ich die Kundin dabei unterstützt, in ihren Anschreiben ihr Repertoire an Erfahrung, Kenntnissen und Fähigkeiten aussagekräftig, ehrlich und entlang des Stellenprofils zu formulieren, um dem potentiellen Arbeitgeber klar, nachvollziehbar und überzeugend zu erläutern, was für sie als Kandidatin spricht. Das führte zum gewünschten (wenn auch für die Kundin etwas überraschenden) Erfolg – 4 Vorstellungsgespräche in 10 Tagen und 2 interessierte Arbeitgeber. Heute bedankte sie sich sehr herzlich bei mir und teilte mir mit, daß eine Personalerin ihr gegenüber äußerte, noch nie ein so aussagekräftiges Anschreiben gelesen zu haben. Auch wenn ich die Ehre zum Teil zurückweisen muß – die Kundin hat ihre Anschreiben letztlich mithilfe meines Coaching selbst verfertigt – bestätigen mir derlei Rückmeldungen, daß meine Vorgehensweise im Bewerbercoaching richtig ist. Und das tut gut.

Category: alltägliches & abseitiges, Eigenlob | Tags: Comment »


Leave a Reply



Back to top